Christoph Theiler: Liquid Pool

Beschreibung / Description:

An experimental music video about the “Kongrassbad” which is a public water park in Vienna.

The music was produced by an analog sequencer in connection to an analog synthesizer.

All electrical voltage, which produced the music were passed through water, so that in addition to capacitors, resistors and transistors, water was used as an equivalent electrical component. The same princip was taken to modulate the video stream.

This enables fast, extremely lively and sometimes chaotic picture and music sequences.

LIQUID POOL shows the topic of water in a way that is almost physically tangible. The stream of images liquefies itself and the viewer is encouraged to dive into the film.

Biografie Autor*in / Biography:

  • wechselstrom
  • Renate Pittroff & Christoph Theiler

wechselstrom wurde 2004 von Christoph Theiler und Renate Pittroff gegründet und ist im 16. Bezirk Wiens beheimatet. Dort befindet sich auch der off space “galerie wechselstrom”, der als Arbeitsraum und temporärer Ausstellungs- und Performanceraum betrieben wird. Neben Arbeiten für Theater und Hörspiel sind wechselstrom in interdisziplinären Bereichen Klanginstallation, Media Art und Social Sculpture aktiv.

Seit ihren Anfängen beschäftigt sich das Künstlerduo vielfach mit Randbereichen der Kunst an den Schnittstellen zu Soziologie, Kommunikationswissenschaft und Technik.

REPLY war ein Projekt zum Mozartjahr, in dem Mozarts Bettelbriefe noch einmal unter eigenem Namen an die 100 reichsten Deutschen und Österreicher verschickt wurde. SAMENSCHLEUDER sollte das Autofahren zu einer umweltfördernden Maßnahme transformieren. Im Projekt TRACKER DOG folgten die Besitzer ihren Hunden. Aus den mit GPS aufgezeichneten Routen wurden neue Wanderkarten für Niederösterreich erstellt. Ein PIEFKEDENKMAL wurde 2009 in Gänserndorf bei Wien aufgestellt. Es ist eine Klangskulptur aus Corten-Stahl. RE-ENTRY (2010) war eine experimentelle Opernproduktion für das Oldenburgische Staatstheater. Mit FLUID CONTROL entwickelten sie ein Tool, das es ermöglicht mittels Wasser Synthesizer Sound-/Videosoftware und Computer (Arduino, Raspberry) zu steuern.

Interpret*innen und Ort / Interprets and Location:

  • Wechselstrom – Christoph Theiler und Renate Pittroff
  • Ort: Wien, Kongressbad
  • Eine Produktion im Rahmen von czirp-czirp-Festival, Club Radiokoje 2020

 

 

Das könnte Sie auch interessieren …